Datenschutzerklärung

Warum ich Deine Daten nicht möchte und Dich trotzdem über Ihre Nutzung aufklären muss

Zum 25.05.2018 ist es soweit. Die DSGVO findet ihre Anwendung.
Wer sich noch nicht darüber informiert hat, sollte das jetzt tun.

Den vollständigen Gesetzestext findest Du zum Beispiel hier:
https://dsgvo-gesetz.de/

Kernthema der DSGVO ist der Schutz deiner personenbezogenen Daten.
Also allen Informationen die du freiwillig oder unfreiwillig von dir Preis gibst
und damit identifizierbar wirst.

Als Websitebesitzer und Betreiber von www.redpaintedblack.de möchte ich Dir Leser hiermit erklären das ich deine Daten nicht verwende (sofern möglich) und auch nicht möchte.

Ich verkaufe keinen Webspace für Werbung, ich tracke nicht mit Google Analytics woher Du kommst, oder ob du gerade vor einem Tablet sitzt, oder deinem Rechner, oder gerade von einem LKW überrollt wirst weil du auf dein Handy starrst (safty first beim mobilen Surfen!)

Ich habe die Kommentarfunktion ausgeschaltet weil ich damit Deine IP und eMailadresse erhalten würde. Sofern du anstatt eines Nicknames deinen Klarnamen verwenden würdest auch den. – Schade, vielleicht hätte ich mich gern mit Dir unterhalten.

Sofern Dich einer der Artikel anspricht kannst du mir weiterhin eine eMail schicken. Meine Daten muss ich ja offenlegen. Du findest sie im Impressum.

Ich entsocialise mich und ziehe die trumpsche virtuelle Mauer vor uns. Verlinkungen zu Facebook, Twitter etc pp. stand ich eh skeptisch gegenüber.

Jetzt steht Du Leser also vor „The Wall“ bist blind und geknebelt und ich sitze hinter der Wand und rezitiere leise meine Texte und hoffe Du hörst und liest sie dennoch.

München, am 27.04.2018

Administration und Domaininhaber:

Markus Schönell
Schellenbergstr. 11
81547 München
Kontakt: markus(-at-)redpaintedblack.de

Hosting
Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

Kontaktaufnahme Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per e-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke